Konzert von Zweierpasch

Wer hätte gedachte, dass es Ende Oktober nochmal so warm wird! 26° las Frau Waldvogel auf ihrem Balkonthermometer ab und so fühlte sich der Auftritt am 17. Oktober von Stefanie Matt und Axel Fleig an wie ein Sommerkonzert. Mit schönen Zwischenmoderationen leitete Stefanie Matt durch die Lieder. Bei dem Lied „Geschenk“ etwa regte sie dazu an, selbst einmal darüber nachzudenken, wer denn im eigenen Leben ein echtes Geschenk darstelle.

Der bunt gemischte Liederreigen war teils Englisch, teils Deutsch, teils modern und teils etwas älter. Tina Turner und die Beatles waren ebenso vertreten wie der Klassiker „99 Luftballons“ von Nena. Diesen letztgenannten Song untermalte Axel Fleig mit einem Musikinstrument namens Melodica. Dabei handelt es sich um ein kleines Blasinstrument, das wie ein zu klein geratenes Keyboard aussieht. TNT im Seniorenzentrum, das hätte sich wohl auch kaum jemand träumen lassen. Statt der explosiven Rockversion wurde von den beiden in eine sachte Eigenversion vorgetragen und bekam durch die faszinierende, volle Stimme von Frau Matt ein ganz persönliches Flair.

Vergangenen Winter war das Duo erstmalig im Seniorenzentrum aufgetreten, und zwar zu einem Weihnachtskonzert. Beide sagten bereits zu, auch dieses Jahr ein musikalisches Adventskalendertörchen bestücken zu wollen.